Muschelbankprogramm von Tauchsport Heinemann

Allgemeine Nutzungsbedingungen:
Durch die Muschelbank gewährt Ihnen die Tauchsport Heinemann GmbH (im Nachfolgenden TSH genannt) einen Naturalrabatt in Form einer Draufgabe zu Ihrem Einkauf. Zu ihrem Einkauf können Sie "Muscheln" zum Sammeln erhalten. Die gesammleten Muscheln können Sie im Prämienshop einlösen und die dort auf aufgeführten Waren erwerben.

1. Kundenbeziehungen
1.1. TSH verwaltet Naturallrabatte die Ihnen als TSH Kunde durch TSH oder mit TSH verbundenen Unternehmen in Form von "Muscheln" (Bonuspunkte) gutgeschrieben werden. Mit der erstmaligen Nutzung der TSH Kundennummer erklären Sie Ihr Einverständnis zu den nachfolgenden allgemeinen Nutzungsbedingungen.

1.2. TSH erhebt für die Ausgabe der TSH Kundenkarte eine Schutzgebühr.

1.3. Am TSH Muschelbankprogramm kann jede natürliche Person teilnehmen, die das 18. Lebensjahr vollendet hat und ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat. Mit Zustimmung des jeweiligen gesetzlichen Vertreters können auch natürliche Personen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, teilnehmen. Das Muschelbankprogramm ist nur für Privatkunden zulässig, bei einem Einkauf in handelsüblichen Mengen für Privatkäufer. Für Geschäftskunden ist die Teilnahme ausgeschlossen. Die Teilnahme ist vorbehaltlich der Reglung unter Punkt 1.2.kostenlos. Zur Abwicklung erhalten Sie eine Kundennummer bzw. eine Kundenkarte. Ihr Kundenkonto wird freigeschaltet, sobald Ihre Anmeldung bei TSH eingegangen ist. Unabhängig von der Freischaltung können "Muscheln" gesammelt werden, jedoch erst ab der Freischaltung können "Muscheln" eingelöst werden.

2. Sammeln von "Muscheln"
2.1. Im TSH-Onlineshop und mit ihr verbundenen Unternehmen erhalten Sie beim Bezug von Waren oder Dienstleistungen Gutschriften in Form von TSH Muscheln. Die Höhe des gewählten Naturalrabatts (Anzahl der Bonuspunkte) finden Sie auf der Webseite www.ts-heinemann.de . TSH behält sich vor, diese Konditionen von Zeit zu Zeit anzupassen und zu verändern.

2.2. TSH und die mit ihr verbundenen Unternehmen behalten sich das Recht vor, die Gewährung von Muscheln einzuschränken, z.B. bei Sonderaktionen, Sonderveranstaltungen, Sonderverkäufen oder bei Abgabe von Artikeln die nicht diesem Bereich zuzuordnen sind. TSH wird auf diese Einschränkungen gesondert hinweisen.

2.3. Für die Gutschrift der Muscheln legen Sie bitte ein Kundenkonto an, wenn Sie erstmalig Leistungen über die TSH-Webseite beziehen oder erstmalig Muscheln im TSH-Onlineshop sammeln möchten. Die TSH-Partner behalten sich vor, die Muschel-Erfassung ausschliesslich mittels TSH Kundenkarte vorzunehmen. Nach Rechnungsstellung bzw. Beendigung des Bestellvorgangs durch TSH ist eine Erfassung der Kundennummer und damit eine Punktegutschrift nicht mehr möglich.

2.4. Bei Rückgabe (Wandlung, Vertragsaufhebung, Anfechtung, Rücktritt, Umtausch etc.) eines Vertrages, für den Muscheln gutgeschrieben wurden, sowie bei Fehlbuchungen und Missbrauch, behält sich TSH das REcht zur Stornierung der entsprechenden Muschelgutschrift vor.

3. Muschelbank - Punktestand
3.1. Ihre "Muscheln" werden bei TSH unter ihrer Kundennummer bzw. Kundenkartennummer registriert. Sie können Ihren aktuellen Punktestand jederzeit über die TSH-Seite abrufen.

3.2. Einwendungen gegen die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Muschelstandmitteillung müssen Sie spätestens innerhalb eines Monats nach deren Zugang schriftlich bei der in der Mitteilung angegebenen Stelle geltend machen, TSH wird auf die Folgen von verspäteten Einwendungen der Mitteilung des Punktestands gesondert hinweisen. Bitte fügen Sie Ihrem Widerspruch die entsprechenden vom Onlineshop erteilten E-Mails oder Rechnungen bei. Das Unterlassen rechtzeitiger Geltendmachung von Einwendungen gilt als Genehmigung des Punktestands. Sie können auch nach Fristablauf eine Berichtigung des Punktestands verlangen. In diesem Fall müssen Sie die Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit nachweisen.

4. Gewährung des Naturalrabatt
4.1. Das Einlösen der "Muscheln" ist erst ab einem Mindestpunkteguthaben von 500 Muscheln möglich.

4.2. Die Einlösung der "Muscheln" erfolgt nur über den hierfür eingerichteten Prämienshop, nur die darin enthaltenen Prämien können bestellt werden. Zuerst erworbene "Muscheln"werden zuerst umgetauscht.

4.3. Die "Muscheln" sind nicht auf Dritte übertragbar.

5. Muschelverfall - Punkteverfall
Muscheln verfallen in 18 Monaten ab ihrer Registrierung.

6. Kartenverlust und Missbrauch

6.1 Der TSH Kunde ist verpflichtet, die TSH Kundenkarte (bzw. deren Daten) und die Zugangsdaten zu www.ts-heinemann.de zum Schutz vor Missbrauch getrennt aufzubewahren. Sowohl die TSH Kundenkarte als auch die Zugangsdaten zu www.ts-heinemann.de sind, zum Schutz vor Verlust und möglichem Missbrauch, besonders sorgsam aufzubewahren.

6.2 Bei Verlust Ihrer TSH Kundenkarte können Sie bei TSH eine Ersatzkarte beantragen.

6.3 Unabhängig von der Beantragung einer Ersatzkarte ist jeglicher Verlust der TSH Kundenkarte TSH schnellstmöglich mitzuteilen. Benachrichtigen Sie bitte unverzüglich das TSH Service Team, wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Dritter Kenntnis von Ihren Zugangsdaten zu www.ts-heinemann.de erlangt hat. Für Schäden, die infolge einer schuldhaft unterbliebenen oder verspäteten Benachrichtigung entstehen, haftet TSH nur bei grobem Verschulden von TSH oder Erfüllungsgehilfen unter Berücksichtigung eines etwaigen Mitverschuldens Ihrerseits.

7. Kündigung, Beendigung und Änderung der allgemeinen Teilnahmebedingungen

7.1 Sie können die Teilnahme am TSH Prämienprogramm jederzeit ohne Einhaltung einer Frist durch z. B. eine schriftliche Mitteilung an TSH beenden.

7.2 Eine Kündigung durch TSH ist nur unter Einhaltung einer angemessenen Frist möglich, es sei denn, die Kündigung erfolgt aus wichtigem Grund. Die Kündigung erfolgt schriftlich. Sie sind verpflichtet, die TSH Kundenkarte bei Ablauf der Kündigungsfrist unbrauchbar zu machen, im Fall der Kündigung aus wichtigem Grund bereits bei Zugang der Kündigung.

7.3 TSH behält sich vor, das TSH Programm unter Einhaltung einer angemessenen Frist, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch ohne Einhaltung einer solchen Frist, unter angemessener Wahrung Ihrer Belange einzustellen, zu ergänzen oder zu verändern.

7.4 TSH behält sich ferner vor, diese allgemeinen Teilnahmebedingungen zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies im Interesse einer einfachen und sicheren Abwicklung und insbesondere zur Verhinderung von Missbräuchen erforderlich ist. Änderungen werden Ihnen vorab schriftlich unter Ihrer zuletzt bekannten Anschrift oder E-Mail-Adresse mitgeteilt. Eine Änderung gilt als genehmigt, wenn Sie nicht innerhalb eines Monats nach dem Datum des Poststempels bzw. Absendung der E-Mail der Mitteilung gemäß Ziff. 7.1 kündigen oder wenn Sie nach Ablauf dieser Frist Ihre TSH Kundenkarte bzw. Ihre Kundennummer zur Erlangung einer Muschel-Gutschrift nutzen. Hierauf werden Sie in der Mitteilung noch einmal gesondert hingewiesen.

8. Datenschutz, Werbung, Marktforschung

8.1 Als TSH Kunde, der am TSH Muschelbankprogramm teilnimmt willigen Sie ein, dass die TSH Ihre personenbezogenen Daten, erhebt und speichert.

8.2 Personenbezogene Daten sind Bestandsdaten, wie Name, Adresse, Emailadresse, Telefon- oder Mobilfunknummer sowie Nutzungsdaten Mitgliedsname (E-Mail Adresse), Kennwort und IP-Adresse oder Ihre Kundendaten von Kundenbindungs- und Prämienprogrammen Dritter sowie bezogene Waren und Dienstleistungen, Bezugsart und –ort, gewährte Rabatte und Boni, Zugriffe auf die gespeicherten Daten (Punktestand),Interessenschwerpunkte (Produktauswahl).

8.3 Als TSH Kunde, der am TSH Muschelbankprogramm teilnimmt willigen Sie ein, dass TSH Ihre Nutzungsdaten unter anderem mit Hilfe von Cookies erhebt, verarbeitet und nutzt, um Ihnen beispielsweise auf der Seite www.ts-heinemann.de die Steuerung Ihrer Kaufaktivitäten, die Verwaltung Ihrer Nutzerdaten und Newsletterabonnements sowie Ihrer persönlichen Einstellungen zu ermöglichen. Die Cookies dienen dabei z.B. der persönlichen Begrüßung mit dem Mitgliedsnamen.

8.4 Als TSH Kunde, der am TSH Kundenkartenprogramm teilnimmt willigen Sie ein, dass TSH Ihre personenbezogenen Daten für TSH-Marketing-Maßnahmen wie z.B. zur Versendung von E-Mails, Briefen, SMS, MMS mit allgemeinen Informationen oder werbendem Charakter (Newsletter) oder Telefonanrufe verarbeitet und nutzt. Sie willigen ein, dass Sie jederzeit die Möglichkeit haben, diese Informationen abzubestellen und dass Sie dafür entweder den Abmeldelink im Newsletter nutzen oder den Newsletter unter www.ts-heinemann.de austragen.

8.5 Sie sind damit einverstanden, dass TSH Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten und nutzen darf, um Ihnen auf Ihre persönlichen Interessen zugeschnittene Informationen unter www.ts-heinemann.de oder durch Versendung von E-Mails zu präsentieren. Dieser auf persönliche Interessen zugeschnittene Werbung können Sie ebenfalls auf www.ts-heinemann.de widersprechen. Sie willigen ein, dass Sie dafür ausschließlich folgende Möglichkeit nutzen können: auf der Website www.ts-heinemann.de nutzen Sie bitte den Newsletter abmelden Link um keine weitere Werbung zu erhalten

8.6 Soweit die Übermittlung Ihrer Daten an Dritte nicht aufgrund eines Gesetzes, insbesondere nach dem BDSG, erlaubt ist, willigen Sie ein, dass TSH, soweit dies erforderlich ist, Ihre personenbezogenen Daten an Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden zur Abwehr von Gefahren für die staatliche und öffentliche Sicherheit sowie zur Verfolgung von Straftaten übermittelt.

8.7 Eine Übermittlung von Basis- und Nutzungsdaten an Dritte, die nicht zu TSH gehören, ist, außer in den Fällen der Regelungen gemäß vorstehendem 8.6, ausgeschlossen.

8.8 Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie willigen ein, dass Sie dafür ausschließlich folgende Möglichkeit nutzen können: Zur Löschung eines Onlineshopzugangs senden sie eine Email mit allen relevanten Daten an info@ts-heinemann.com

9. Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Salvatorische Klauseln

9.1 Es gilt ausschießlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht zwingende gesetzliche Regelungen entgegenstehen. Alle Streitigkeiten, die sich aus den rechtsbeziehungen zwischen TSH und unseren Kunden ergeben werden am ausschließlichem Gerichtsstand Berlin verhandelt, soweit dem nicht zwingende gesetzliche Vorschriften entgegenstehen.

9.2 Erfüllungsort für die von TSH zu erbringenden Leistungen ist der TSH Sitz in Berlin.

9.3 Sollten einzelne Regelungen der vorstehenden allgemeinen Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam oder nichtig sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit des gesamten Vertrages und der übrigen Bestimmungen nicht.
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten